Wie finanziere ich ein Online-Pokerkonto?

Sie müssen zuerst ein PayPal-Konto einrichten und es von Ihrem Online-Banking-Konto (oder auf andere Weise) aufladen, aber sobald das erledigt ist, können Sie problemlos Geld von einer Pokerseite hin- und herbewegen. Sie sind ein Vermittlungsdienst, der es Ihnen ermöglicht, Ihr Moneybookers-Konto mit Ihrer Kreditkarte oder Ihrem Girokonto aufzufüllen und dieses Geld dann an eine Online-Pokerseite zu überweisen.

Wie finanziere ich ein Online-Pokerkonto?

Sie müssen zuerst ein PayPal-Konto einrichten und es von Ihrem Online-Banking-Konto (oder auf andere Weise) aufladen, aber sobald das erledigt ist, können Sie problemlos Geld von einer pokerseite hin- und herbewegen. Sie sind ein Vermittlungsdienst, der es Ihnen ermöglicht, Ihr Moneybookers-Konto mit Ihrer Kreditkarte oder Ihrem Girokonto aufzufüllen und dieses Geld dann an eine Online-Pokerseite zu überweisen. Alles, was Sie tun müssen, ist ein NETELLER-Konto einzurichten, auf das Sie mit verschiedenen Methoden einzahlen können. Dann können Sie ganz einfach Geld von und zu Ihrem Pokerkonto hin- und herschieben.

Hoffentlich hat Ihnen diese kleine Anleitung geholfen zu erkennen, wie einfach und sicher es ist, Ihr Online-Pokerkonto aufzufüllen. Instant Banking von Citadel ermöglicht es Online-Pokerspielern, Geldbeträge direkt von ihrem Bankkonto auf das Konto ihrer Online-Pokerseite zu überweisen. Neteller ist ein langjähriger Standard in der Pokerbranche und wurde von Spielern schon in den frühen Tagen des Online-Pokers genutzt, um Einzahlungen auf ihre Konten vorzunehmen und Auszahlungen zu erhalten. Der größte Nachteil bei der Verwendung einer Debit- oder Kreditkarte zur Einzahlung auf Ihr Pokerkonto ist die Frage, ob Ihre Transaktion letztendlich akzeptiert wird.

Instadebit ist eine Poker-Einzahlungsmethode, die es kanadischen Pokerspielern ermöglicht, Geld direkt von ihrem Bankkonto auf ihr Online-Pokerkonto zu überweisen. Eine Überweisung ist ein direkter Geldtransfer von Ihrem Bankkonto zum Bankkonto des Online-Pokerraums. Wenn Sie noch keine Debitkarte haben, müssen Sie einen weiteren Schritt machen - d.h. Ihre Debitkarte mit Ihrem Bankkonto verbinden und dann Ihre Debitkarte mit Ihrem Online-Pokerkonto verbinden - aber wenn Sie es das erste Mal gemacht haben, brauchen Sie es nicht noch einmal zu machen.

Wenn Sie sich direkt mit Ihrem Online-Banking-Konto verbinden, können Sie schnell und einfach Geld auf Ihr Pokerkonto überweisen und sofort in die Action an den Tischen einsteigen. Solange Sie ein aktives Bankkonto haben, können Sie leicht einen sicheren Weg finden, um Geld auf Ihr Online-Pokerkonto einzuzahlen, ohne zu viele persönliche Daten anzugeben. In den meisten Fällen können Sie eine Überweisung direkt von Ihrem Bankkonto durchführen, oder Sie können einen E-Check nutzen, um Geld auf Ihr Online-Pokerkonto zu überweisen. UKash war ein physischer Prepaid-Gutschein mit einer numerischen PIN, der immer dann verwendet werden konnte, wenn Pokerspieler ihr Online-Pokerkonto aufladen wollten.

Der Bitcoin hat auch im Online-Poker Einzug gehalten. Es gibt einige reine Bitcoin-Pokerseiten und immer mehr Mainstream-Pokerseiten, die Bitcoin als Einzahlungsoption akzeptieren.