Könnte Fred bald der wertvollste Spieler von Man United werden?

Frederico Rodrigues de Paula Santos (einfach "Fred" genannt) kann seit 2021 auf eine lange und bunte Fussballkarriere zurückblicken. Seine Talente kamen jedoch erst richtig zum Vorschein, als er 2018 bei manchester united unterschrieb. Mit nur 27 Jahren stehen die Chancen gut, dass er auch in Zukunft eine lange und lukrative Karriere machen wird. Die Tatsache, dass er einen Fünfjahresvertrag bei Manchester United unterzeichnet hat, bedeutet auch, dass er diesem Team viel zu bieten hat. In der Tat glauben viele, dass er zu den besten Dingen gehört, die Manchester seit einiger Zeit passiert sind. Was sind einige der Gründe, warum Fred einer der wertvollsten Aktivposten innerhalb dieses Klubs ist? Diese Frage sollte von einem objektiven Standpunkt aus betrachtet werden.Nirgendwo anders hin, aber umfair zu sein: Seine letzte Saison war alles andere als beeindruckend.

Einige sind der Meinung, dass dies auf eine Wachablösung bei den Trainern zurückzuführen ist. Nichtsdestotrotz war seine Leistung sowohl unter Mourinho als auch unter Solskjaer alles andere als spektakulär. Es gelang ihm nicht, sein Können als Mittelfeldspieler unter Beweis zu stellen, und so begannen sich sogar die Fans gegen ihn zu wenden. Dies wurde vielleicht am besten deutlich, als er unmittelbar nach dem Manchester-Derby rassistische Misshandlungen ertrug. Da er noch relativ neu in der Stadt war, besteht kein Zweifel daran, dass sein Spiel dadurch sehr wohl beeinträchtigt worden sein könnte. Es scheint jedoch, dass er solche Widrigkeiten überwinden konnte, und 2021 ist ein perfektes Beispiel dafür, was auf ihn zukommen könnte.

Ein starkes ZentrumEinigeSportarten sind natürlich vorhersehbarer als andere. Wer zum Beispiel Online-Pokies in neuseeland spielt, muss normalerweise den Zufall in die Gleichung einbeziehen. Der Ausgang eines Fußballspiels wird jedoch oft von der Wirkung eines einzelnen Spielers abhängen. Im Gegensatz zu Glück sind Geschicklichkeit und Verlässlichkeit entscheidend. Dies ist einer der Gründe, warum Fred ein wichtiger Aktivposten der Mannschaft ist, denn wir dürfen nicht vergessen, dass viele Spieler von Manchester United aufgrund von Verletzungen an der Seitenlinie bleiben mussten. Daher musste Fred die sprichwörtliche Lücke schließen, und er hat dies mit viel Selbstvertrauen getan.

Wenn man bedenkt, dass er seit März (im Durchschnitt) mehr als 50 Minuten auf dem Spielfeld verbracht hat, wird deutlich, dass er über die nötige Ausdauer verfügt. Erwähnenswert ist auch, dass er in diesem verletzungsgefährdeten Jahr der einzige Stammspieler war. Um es ganz klar zu sagen: Wir vergleichen Fred nicht unbedingt mit unsterblichen Mittelfeldspielern wie ronaldo, Keane oder Best, sondern wir sehen, dass er in der Lage ist, sich zu behaupten. Es ist immer noch eine Tatsache, dass dieser junge Spieler Manchester United viel zu bieten hat. Die Hauptfrage ist, ob Verletzungen weiterhin eine herausragende Rolle spielen werden oder nicht. Wenn man davon ausgeht, dass seine Mannschaftskameraden vollständig genesen können, besteht kein Zweifel daran, dass Manchester United eine Kraft bleiben wird, mit der man rechnen muss.