Die 5 besten Spieler der jetzigen Fußball-Bundesligasaison

Lange Zeit wussten wir nicht, wie es mit der bundesliga weitergeht. Sowohl für die Fans als auch die Vereine war das eine unschöne Zeit. Inzwischen dürfen immerhin Geisterspiele stattfinden. Das ist zwar nicht das Wahre, aber wenigstens müssen die Clubs nicht mehr um ihre Existenz fürchten und die Fans können wieder mitfiebern. Ein Blick auf die aktuelle Situation in der Bundesliga zeigt, dass 2019/2021 eine knappe Meisterschaft werden könnte. Der Grund dafür sind ohne Frage die vielen Stars, die keineswegs alle beim FC Bayern München spielen. Werfen wir also einen Blick auf die besten 5 Spieler der derzeitigen Bundesligasaison.

Manuel Neuer

Zumindest einen Torwart sollten wir erwähnen und Manuel Neuer ist nun mal immer noch der beste Torhüter der Welt. Damit gehört er auch zu den besten Spielern der Bundesliga.

Kein Keeper kann aktuell mit dem 34-jährigen mithalten. Selbst Verletzungen konnten den Spieler nicht zurückwerfen und nicht einmal Alexander Nübel, der wahrlich großes Talent hat, kann Manuel Neuer den Platz streitig machen. Weder in der Nationalmannschaft noch beim FC Bayern München.

Jadon Sancho

Ohne Jadon Sancho wäre Dortmund wohl nicht der direkte Verfolger vom FC Bayern München. Die Saison 2019/2021 war bisher durchwachsen und die Fans waren oft enttäuscht. Allerdings nur selten von Jadon Sancho. Der gebürtige Brite ist einer der Stars der Bundesliga. Zwar steht er in der Torschützenliste hinter Robert Lewandowski und Timo Werner, dennoch ist und bleibt er ein gefährlicher Angreifer. Es steht außer Frage, dass Jadon Sancho zu den derzeit besten Spielern der Liga gehört.

Robert Lewandowski

Lewandowski ist ein Stürmer, auf den sich die Bayern verlassen können.

In der laufenden Saison konnte kein Spieler mehr Tore schießen und selbst wenn der FC Bayern gerade keine gute Phase hat, sollten die Gegner Robert Lewandowski nie aus dem Blick verlieren. Der Pole könnte auch in der laufenden Saison eine Schlüsselfigur des FC Bayern sein. Es wäre keine Überraschung.

Timo Werner

Sollte Timo Werner den RB Leipzig verlassen, ist es fraglich, ob der Verein in der kommenden Saison eine vergleichbare Leistung abliefern kann. Es lässt sich nun mal nicht bestreiten, dass Timo Werner einer der wichtigsten Spieler von Leipzig ist. Seine Torgefährlichkeit ist etwas, was auch Jogi Löw schätzt. Zumal Timo Werner mit 24 Jahren ein noch recht junger Spieler ist. Sollte er seine Leistungen steigern, könnte er zu einem internationalen Star avancieren. In der Bundesliga ist er bereits jetzt einer der besten Spieler überhaupt.

Denis Zakaria

Mönchengladbach spielt bislang eine gute Saison und könnte sich sogar den Meistertitel holen.

Zugegebenermaßen wäre das eine Überraschung, doch es steht außer Frage, dass Borussia Mönchengladbach mit Denis Zakaria einen der besten Spieler der Bundesliga hat. Der gerade mal 23-jährige ist einer der tragenden Säulen des Vereins. Sein hohes Tempo und seine starke Defensivleistung machen es den Gegnern schwer. An Denis Zakaria kommen nur die wenigsten vorbei. Es könnte gut sein, dass der Spieler in Zukunft zu einem größeren Club wechselt. Zumindest in dieser Saison ist er den Gladbachern aber sicher. Somit ist er einer der besten Spieler der laufenden Saison.